Immer wieder habe ich sie, die Diskussionen mit Eltern, die ihre Kinder beim Training und bei unseren Selbstbehauptungskursen bis in die Umkleidekabinen „verfolgen“. Erst gestern musste ich nach einem Selbstbehauptungskurs einen Vater am Betreten der Mädchenumkleidekabine hindern. Freundlich, aber bestimmt, wurde er von mir des Raumes verwiesen. Und obwohl ich ihm die Gründe erläuterte, blieb […]

Gleich im Januar starteten wir mit einem neuen Kurs “Nicht mit mir!” an der Volkshochschule in Dachau. 11 Kinder nahemn daran teil. An vier Nachmittagen vermittelten wir unser bewährtes Kurssystem mit Themen zur Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Die nächsten Kurse an der VHS Dachau sind bereits geplant und starten am 03.05.2019. Infos dazu gibt es

“Nicht mit mir!” VHS Dachauweiterlesen

Im Januar und Februar waren wir erneut an der Grundschule Maria-Ward im Schloss Nymphenburg zu Gast. Mit über 20 Kindern der 2. Klassen führten wir an vier Nachmittagen unseren “Nicht mit mir!”-Kurs durch und selbstverständlich gingen wieder alle Holzbretter zu Bruch :-). Im Mai starten wir zunächst mit den 4. Klassen und danach mit den

“Nicht mit mir!” Grundschule Maria-Wardweiterlesen

Warum wir in unseren Kursen keine Bretter für daheim „herausgeben“ und Geschwisterkinder nicht einfach ein Brett zerschlagen dürfen. In den „Nicht mit mir! Kursen ist der Bruchtest der absolute Höhepunkt für Kinder und Eltern. Die Kinder schlagen mit dem Handballen, der „Tigerkralle“, ein ca. 1,6-1,8 cm dickes Fichtenholzbrett durch. In mehreren Wochen bereiten wir die

Es ist doch nur ein Brett!weiterlesen

Unseren sechsten und in diesem Jahr letzten Kurs durften wir im November, diesmal mit 16 Kindern im Grundschulalter, und dem Kurskozept “Nicht mit mir!”  an 4 Abenden durchführen. Behandelt wurden wieder die Themen Prävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Wie immer hatten die Kinder und wir viel Spaß und es wurde eine Menge gelernt. In der letzten

“Nicht mit mir!” (6) – TSV Großhadernweiterlesen

Erstmalig waren wir auch an der VHS Fürstenfeldbruck als Dozenten zu Gast. 12 Kinder im Grundschulalter nahmen im November an zwei längeren Nachmittagen an unserem “Nicht mit mir!”-Kurs teil. Am ersten Freitag standen zunächst Themen wie Stimmeinsatz, Körpersprache, grundsätzliches Verhalten in Gefahrensituationen, Rettungsinseln, Grifflösen und natürlich das Kennenlernen der Tigerkralle auf dem Programm. Diese Inhalte

“Nicht mit mir!” an der VHS Fürstenfeldbruckweiterlesen

In den Herbstferien durften wir einen ganzen Tag lang einen Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs mit Mädchen im Alter von 12-16 Jahren im SOS Kinderdorf in Dießen am Ammersee durchführen. Angelehnt an das Kurskonzept “Frauen-Selbst-Sicherheit” des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes ging es in den 7 Stunden um das Erkennen und Vermeiden von Gefahren, die Selbstbehauptung und natürlich auch

Starke Mädchen im SOS-Kinderdorfweiterlesen

Am 20.10. und 21.10. waren wir wieder einmal als Dozenten an der VHS im Würmtal in Planegg zu Gast. Acht Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren nahmen an dem Wochenendkurs “Nicht mit mir!” teil. Am Samstag standen zunächst Themen wie Stimmeinsatz, Körpersprache, grundsätzliches Verhalten in Gefahrensituationen, Rettungsinseln, Grifflösen und natürlich das Kennenlernen der

“Nicht mit mir!” an der VHS im Würmtalweiterlesen